Metarina – Liegeplatz buchen, so einfach wie nie

Metarina ist eine intelligente Serviceplattform mit dem Ziel, die Verbindung zwischen Marinas und Booten zu erleichtern. Über diese Plattform können alle administrativen Aufgaben erledigt werden: Ankerbuchten und Liegeplätze können so noch einfacher gefunden und gebucht werden. Dadurch soll die Planung vereinfacht und dem Nutzer ein besserer Überblick verschafft werden. Anwendbar ist der Service bis jetzt in Katalonien und auf den Balearen.

Im Folgenden beantworten wir die wichtigsten Fragen dazu.

Warum Metarina?

Eine schwierige Erreichbarkeit der Häfen kombiniert mit der oftmals vorkommenden Sprachbarriere machen es nicht leicht eine feste Zusage für einen Liegeplatz zu bekommen. Die Ungewissheit beim Einlaufen in eine Marina hindern selbst erfahrene Segler an einem reibungslosen Buchungsprozess und rauben so viel Zeit, um das Erlebnis auf dem Wasser zu genießen. Metarina bietet Seglern eine umfassende Übersicht aller Häfen einer Region und spannende Tipps für die Gegend. Für jeden dieser Häfen lässt sich über ein paar Klicks der passenden Hafenplatz finden. Somit hat man absolute Planungssicherheit und kann den ganzen Tag dem Segeln und Baden widmen.

Das Metarina Team steht dabei immer dem Kunden zur Seite.

Wann wird gebucht?

Eine Buchung kann noch am gleichen Tag vor Check-in stattfinden. Je früher jedoch gebucht wird, desto höher die Chance auf einen Platz. Wir helfen dem Kunden gerne persönlich auch vor Reiseantritt.

Wie funktioniert die Bezahlung?

Während der Startphase zur Sommersaison 2021 wird der Hafenplatz einfach im Hafenbüro der jeweiligen Marina vor Ort bezahlt. Der Preis wird von Metarina im Vorfeld für den Kunden angefragt. In der nächsten Phase wird die Zahlung direkt in der Applikation stattfinden.

Gibt es noch mehr Infos über die Häfen?

Auf den Marina-Seiten auf der Metarina Website findet man die Sehenswürdigkeiten um die jeweiligen Häfen herum. Zudem wird ein Reiseblog für die Mittelmeer-Regionen erstellt.

App oder Website?

Web-App, d.h. nur ein Link ist ausreichend. Dieser Link leitet entweder auf eine Hafeninfo Seite oder direkt in den entsprechenden Buchungsprozess.

Was muss ich dafür haben?

Als Kunde braucht man nur eine E Mail-Adresse und ein Schiff (mit Namen) mit korrekten Angaben der Dimension (LOA, beam, draft). Optional kann man sich einmalig auch registrieren, dann können mehrere Buchungen, mit nur wenigen Klicks gemacht werden. Man kann die Buchung aber auch als Gast nutzen.

Fazit

Wie Sie sehen, vereinfacht Ihnen Metarina den gesamten Buchungsprozess. Mieten Sie also zukünftig ganz entspannt eine Yacht auf den Balearen und organisieren Sie Ihren Aufenthalt ganz entspannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.