Urlaub in Rügens Seebädern

Die Seele baumeln lassen – Erholung in den Ostseebädern auf Rügen

Die größte deutsche Insel bietet nicht nur die meisten Sonnenstunden in ganz Deutschland, sondern auch ein herrliches Ambiente um die Seele baumeln zu lassen und neue Energie zu tanken. Zu jeder Jahreszeit wartet auf Rügen Erholung in der vielfältigen Landschaft, an den wunderschönen Stränden und in den Ostseebädern. Kap Arkona, der Königsstuhl, Jagdschloss Granitz, die Kreidefelsen und vieles mehr sorgen dafür, dass nie Langeweile aufkommt. Rügen ist auch ein beliebtes Segelrevier, so kann man z.B. von Lauterbach einen schönen Törn rund um die Insel unternehmen, vorbei an den beliebten Seebädern. Nachfolgend werden einige Ostseebäder einzeln kurz und knapp vorgestellt.

Das Ostseebad Binz

Das größte Kurbad auf Rügen vereint Wellness, Abwechslung und eine ausgezeichnete Gastronomie. Naturheilmittel wie Sonne, Thalasso, Kreide, Meer, barfuß am Strand laufen und die jodhaltige salzige Luft sorgen für Erholung, Ruhe und spenden neue Energie. Zahlreiche Cafés an der drei Kilometer langen Strandpromenade laden zum Verweilen ein. Die Einkaufmeile lässt keine Wünsche offen und die herrliche Architektur der Villen bietet ein traumhaftes Ambiente. Mehr Informationen über Binz liefert das Portal Binz auf Rügen.

Das Ostseebad Thiessow

Einen Ort der Entspannung und der Ruhe auf der Halbinsel Mönchgut bietet das Ostseebad Thiessow. Eine frische Brise, langer Sandstrand, die Hügellandschaft, grüne Wiesen, blaues Meer und Steilküste erwarten Urlauber. Segler, Kiter und Surfer kommen in dem beliebtesten Surfreviers Deutschlands auf ihre Kosten. Ruhe, Wellness und Aktivurlaub lassen den Alltag vergessen. Weitere Infos unter Ostseebad Thiessow.

Das Ostseebad Göhren

Bereits 1165 wurde das Fischerdorf erstmals erwähnt. Den Charme eines Fischerdorfes hat sich das Ostseebad Göhren bis heute bewahrt. Sieben Kilometer lange Sandstrände erwarten Erholungssuchende. Kap Nordperd trennt den Südstrand und den Nordstrand. Der eigentliche Badestrand befindet sich am Nordstrand. Eine Strandpromenade bietet Gelegenheit zum Bummeln und zahlreiche Cafés laden zum Genießen ein. Wellness und Natur, Erholung und Spaß für die ganze Familie in einem Ort, siehe auch Göhren Rügen.

Das Ostseebad Sellin

Die Seebrücke in Sellin fasziniert seit der Renovierung 1998 wieder mit einem Kaiserpavillon und einem Palmengarten. Zwei Sandstrände erwarten Urlauber im Ostseebad Sellin. Der Hauptstrand lädt mit Strandkörben und herrlichen Wellen zum Genießen der Sonne und des Meeres ein. Aktive, Beach- Volleyballer und Familien mit Kindern finden am Südstrand herrliche Voraussetzungen für erholsame und aktive Stunden.

Das Ostseebad Baabe

Die Europäische Allergieforschung hat Baabe als erste Gemeinde in ganz Deutschland als allergikerfreundlich ausgezeichnet. Ei- und nussfreie Backwaren sind hier erhältlich und die Hotelbetten verfügen über milbendichte Bettbezüge. Der 1,5 Kilometer lange und 50 Meter breite Sandstrand bietet jede Menge Erholung und Ruhe, die im Alltag oft fehlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.