Kurs auf Bella Italia : GlobeSailor auf Toskana-Tour

image

Im März hieß es für unsere GlobeSailors wieder ‘Koffer packen !’. Diesmal standen Basencheck und Partnerbesuche in der Toskana auf dem Programm.

Wir wissen nun warum sich Goethe damals für eine Reise durch das Land der Zitronen entschied…

1. Tag

Ausgehend von Pisa ging es nach Castiglioncello in die Marina Marina Cala de Medici. Nach einer kurzen Fahrt entlang der wunderschönen Küste erwartet uns ein tolles Bild: die sehr gut gepflegte Flotte unserer Partner im wunderschönen Toscana-Flair. Nachdem wir die vertäuten Boote inspiziert haben, durften wir sogar einen Blick auf die Neuankömmlinge für die nächste Saison in der Werft werfen…gute Aussichten, so viel können wir schon mal verraten! ?

image

Nächster Stop: Die
nächste atemberaubende Marina im Porto di Cecina nur 20 Minuten entfernt. Diese Marina eignet sich übrigens perfekt für einen kleinen Abstecher nach Elba!

image

Schließlich schlossen wir diesen aktiven Tag mit dem Besuch der Basen Salivoli und San Vicenzo ab. Perfekt für alle, die das Auto in der Garage lassen möchten, und lieber den Zug in die Ferien nehmen. Mit der Haltestelle gleich um die Ecke, den mediterranen Restaurants und lokalen Bistros erhalten diese Marinas definitiv das GlobeSailor-Gütesiegel!

2. Tag

image

Weiter geht’s am nächsten Morgen – immer am Golf entlang. Wie erreichten die Marina di Scarlinoeine nigelnagelneue und fantastisch ausgestattete Marina.

image

Letzte Etappe: Marina Punta Ala

Ein idealer Ausgangspunkt um alle Sehenswürdigkeiten und den Charme der Toskana kennen zulernen. Ein besonderes Highlight: Die Umrisse Elbas im Sonnenuntergang.

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.