Die besten Segelbücher – 10 Geschichten über Abenteuer auf hoher See

die besten segelbücher und geschichten

Sie möchten mehr über die beeindruckendsten Segler und Segelabenteuer auf dieser Welt erfahren und in eine andere Welt eintauchen? Wir stellen Ihnen in diesem Beitrag die besten Segelbücher vor, die Sie unbedingt gelesen haben sollten! Vielleicht ist ja ein gutes Buch dabei, dass Sie auf Ihrem nächsten Yachtcharter lesen möchten?

1. Der verschenkte Sieg von Bernard Moitessier

Der Autor Bernard Moitessier hat im Jahr 1968 selbst an der Golden Globe, der ersten Einhand-Weltumsegelung, teilgenommen. Für viele war es unverständlich, dass er, als schon fast gewonnen hatte, statt zum Zielhafen in die Idylle der tahitischen Inseln segelte und auf den Geldpreis verzichtete. In dem Buch Der Verschenkte Sieg liefert er die Hintergründe zu seiner Entscheidung und gewährt Einblick in seine Gedanken zur Natur und zur Zen-Philosophie.

Der verschenkte Sieg : Moitessier, Bernard: Amazon.de: Books, die besten segelbücher

2. Maiden Voyage von Tania Aebi (nur auf Englisch verfügbar)

Mit 18 Jahren wurde Tania Aebi von Ihrem Vater vor ein Ultimatum gestellt: Entweder sie geht aufs College oder sie kauft sich ein Boot. Sie entschied sich für Letzteres und segelte in den darauffolgenden zweieinhalb Jahren rund 27.000 Meilen um die Welt. Begleitet wurde sie dabei nur von ihrer Katze. Eine wirklich einzigartige und berührende Geschichte, die Tania Aebi in ihrem Buch Maiden Voyage zusammenfasst und welches auf Ihrer Liste der besten Segelbücher nicht fehlen sollte.

Amazon.fr - Maiden Voyage - Aebi, Tania - Livres

3. A World of My Own von Robin Knox-Johnston (nur auf Englisch verfügbar)

Robin Knox-Johnstons Erzählung über seine Non-Stop-Solo-Weltumsegelung ist so mitreißend geschrieben, dass Sie beim Lesen das Gefühl haben, selbst dabei gewesen zu sein. In seinem Buch A World of My Own beschreibt er auch die verletzliche Seite eines Seemanns, der versucht, das zu erreichen, was die meisten für unmöglich halten. Dabei zeigt es verschiedene Hindernisse auf und ermutigt zeitgleich andere Segler, mehr Mut zu haben.

A World of My Own von Sir Robin Knox-Johnston | Gebraucht | 9781472974402 |  World of Books

4. Allein um die Welt segeln von Joshua Slocum

Joshua Slocums berühmter Bericht über seine Weltumsegelung, die er als erste Person komplett allein unternahm, darf in keinem Bücherregal eines Segelfreundes fehlen. In dem Buch Allein um die Welt segeln (im Original: Sailing alone around the world) erzählt Joshua Slocum davon, wie er 1895 von Boston aus an Bord seiner 36-Fuß-Holzschaluppe Spray in See stach und was er in den drei Jahren, in denen er rund 46.000 Meilen zurücklegte, erlebt hat.

ALLEIN UM DIE WELT SEGELN / Joshua Slocum | TOPLICHT

5. Gnadenlose See von Derek Lundy

Das Buch Gnadenlose See ist eine fesselnde Erzählung über die Route der berühmten Regatta Vendée Globe, die quer durch das Südpolarmeer führt. In dem Buch wird von den 16 Teilnehmern berichtet, die sich 1996 auf eine außergewöhnliche Reise zum Südpolarmeer aufmachten. Die Geschichte von Derek Lundy, einer der Teilnehmer, ist heiter und humorvoll erzählt, aber sie handelt auch von beängstigenden Begegnungen mit der Kraft der Natur.

Gnadenlose See. Ein Yachtrennen am Ende der Welt.: Lundy, Derek:  9783768811460: Amazon.com: Books

6. Die unglaubliche Seereise von Tristan Jones

Tristan Jones wurde bekannt für seinen außergewöhnlichen Wunsch, sowohl auf dem Toten Meer, dem am tiefsten gelegenen schiffbaren Gewässer dieser Erde, als auch auf dem höchstgelegenen, dem Titicacasee zu segeln. Seine Reise, die zuvor noch keiner unternommen hatte und für die es auch keine genauen Seekarten gab, startete 1969 an der amerikanischen Ostküste. In seinem Buch Die unglaubliche Seereise berichtet Tristan Jones von sechs Jahren voller Herausforderungen, Gefahren, Rückschlägen und Erfolgen. Eine wirklich beeindruckende Geschichte!

Die unglaubliche Seereise : Jones, Tristan: Amazon.de: Bücher, die besten segelbücher

7. Allein zwischen Himmel und Meer von Boris Herrmann

In seinem Buch Allein zwischen Himmel und Meer – meine 80 Tage beim härtesten Segelrennen der Welt erzählt Boris Herrmann über seine Teilnahme an der Vendée Globe. Der Leser erhält einen Einblick in die Höhen und Tiefen der weltweit härtesten Segelregatta und lernt nicht nur etwas über die körperlichen, sondern vor allem auch mentalen Herausforderungen auf hoher See. Neben seinen Erlebnissen während der Regatta spricht Boris Herrmann auch über den Schutz der Meere.

Amazon.fr - Allein zwischen Himmel und Meer: Meine 80 Tage beim härtesten  Segelrennen der Welt - Boris Herrmann erstmals ausführlich über seine  Teilnahme an der Vendée Globe. Mit zahlreichen Bildern - Herrmann,

8. Seraffyn’s European Adventure von Lin and Larry Pardey (nur auf Englisch verfügbar)

Lin und Larry Pardey beweisen in ihrem Buch Seraffyn’s European Adventure, dass man nicht wohlhabend sein muss, um die Welt zu sehen. Mit ihren zwei selbstgebauten Kuttern Seraffyn und Taleisin ist das Paar 26 Jahre lang um die Welt gesegelt. Dabei haben Sie eine Distanz zurückgelegt, die in etwa fünf Weltumsegelungen entspricht. Vor allem waren Sie in der Ostsee unterwegs und sind ohne Motor und Elektrik zwischen Dänemark, Schweden, Finnland und Deutschland umhergesegelt.

Amazon.fr - Seraffyn's European Adventure - Pardey, Lin, Pardey, Larry -  Livres

9. Die magische Route von Wilfried Erdmann

Der Autor Wildfried Erdmann hat als erster Deutscher nonstop und einhand die Welt umsegelt. In seinem Buch Die magische Route berichtet er von seiner dritten Weltumsegelung, den gefährlichsten und schönsten Momenten auf seiner beeindruckenden Reise. Durch Foto-Ergänzungen und seine fesselnden Beschreibungen werden Sie das Gefühl haben hautnah mit dabei zu sein.

Die magische Route: Als erster Deutscher allein und nonstop um die Erde:  Erdmann, Wilfried: 9783667102683: Amazon.com: Books

10. Fifty places to sail before you die von Chris Santella (nur auf Englisch verfügbar)

Wie der Titel bereits erahnen lässt, werden in Fifty Places to Sail Before you die fünfzig spektakulärsten Segelreviere der Welt aufgelistet, die von erfahrenen Seglern und bekannten Abenteurern ausführlich beschrieben werden. Die Orte reichen vom malerischen Hafen von Newport in Neuengland über die atemberaubende Umrundung des Kap Horns bis hin zu paradiesischen Insel-Archipelen wie Mopelia. Sie planen ein neues Segelabenteuer, aber wissen noch nicht wohin es gehen soll? Dann erhalten Sie in diesem Buch genügend Informationen und Fotos für Ihren nächsten Törn!

Fifty Places to Sail Before You Die: Sailing Experts Share the World's  Greatest Destinations (English Edition) eBook : Santella, Chris: Amazon.fr:  Boutique Kindle

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Auflistung über die besten Segelbücher aller Zeiten gefallen hat. Wenn Sie noch weitere Bücher kennen, die auf dieser Liste bisher fehlen, hinterlassen Sie uns doch gerne einen Kommentar! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert