Neue Perlen für den Ozean – Unsere Highlights von der Bootsmesse

Neben der boot in Düsseldorf ist vor allem die Pariser Bootsmesse nicht nur unter passionierten Segelsportlern ein Begriff: Jedes Jahr Anfang Dezember kommt während der „Salon Nautique“ alles zusammen, was mit Wasser und Booten zu tun hat. Während dieser Zeit verwandelt sich die Paris Expo zu Frankreichs größtem Indoor-Hafen.
Das hat sich das Team von GlobeSailor nicht entgehen lassen und die Gunst der Stunde genutzt mit internationalen Vercharterern in Kontakt zu kommen und sich auszutauschen. Darüber hinaus haben wir mal geschnuppert, was das Jahr 2018 an neuen Yachten bringen wird. Für jeden, der diese Möglichkeit nicht bekommen hat, haben wir unsere Favoriten der Boat Show zusammengetragen: Innovation, Performance und Komfort verschmelzen mit sportiven Chic – diese Schmuckstücke werden Sie nicht enttäuschen!

RM 1370 von RM Yachts

RM 1370 – das neue Modell von RM Yachts

Die schnittige RM 1370 besticht durch Anmut und Eleganz. Die Konstruktion von Exposy Plywood ist der Beweis, dass ein Maximum an Windwiderstand nicht auf Kosten von Agilität und Wendigkeit gehen muss. Von Rennyachten inspiriert, wirkt dieses Modell beinah gelenkig. Es vereint auf 45 Fuß den Komfort eines Familiencruisers mit sportlicher Abenteuerlust.

Der Bauplan der RM 1370

Oceanis 51.1 von Beneteau

Die Oceanis 51.1 auf der Pariser Expo

Mehr Speed, mehr Komfort und mehr von allem, wofür wir Beneteau lieben: Die neue Oceanis 51.1 zeichnet sich durch ein eleganteres Design aus. Das geschmackvolle Interieur begeistert Kunden, für die gerade das Beste gut genug ist. Durch intelligente Raumplanung, die sich besonders im großzügigen Küchenareal und der mit Inselbetten ausgestatteten Masterkabine wiederfindet, spielt die stylische Oceanis 51.1 durchaus in der Liga der 55+ Fuß Yachten mit.

(Überzeugen Sie sich selbst und buchen Sie die Oceanis 51.1 auf unserer Webseite ab Kroatien, Griechenland, Sardinien oder Sizilien)

Sun Odyssey 490 von Jeanneau

Die brandneue Sun Odyssey 490 in Aktion
Verschiedene Ausstattungsmöglichkeiten

 

Wir konnten uns nicht entscheiden, ob wir an der Sun Odyssey 490 nun das High-Tech Navigationssystem mit Touch-Screen oder die absenkbare Gangway am besten finden. Eines ist sicher, die Bewegungsfreiheit an Bord war auf Yachten dieser Klasse noch nie so ungehindert und weitläufig.

 

Dufour 56 Exclusive von Dufour Yachts

Die Dufour 56 Exclusive

Mit ihrem luxuriösen Teakholz -Deck ist die Dufour 56 Exclusive anderen Modellen auf der Bootsmesse um Schiffslängen überlegen. Auf dem Vorderdeck wurde für alle Sonnenanbeter und Meeresluftsüchtigen eine breite Erholungsfläche geschaffen, mit einer Liegewiese aus Liegeflächen und Sitzmöglichkeiten. Cockpit und Salon sind weitläufig und komfortabel gestaltet und können optional mit Eichenholz veredelt werden.

Layout der Dufour 56 Exclusive

(Verfügbar mit GlobeSailor derzeit in Kroatien)

Dufour 360 von Dufour Yachts

Segelabentheuer auf der Dufour 360

Dieses neue Modell aus dem Hause Dufour Yachts stellt den perfekten Kompromiss aus komfortabler Bequemlichkeit und sportlichem Segelabenteuer. Hier wurde sich ganz klar an den Standards von High-End Regatta-Cruisern orientiert und Funktionalität mit schnörkelloser Eleganz vereint. Der Wohnbereich bietet durch die Neugestaltung der Fenster ein Maximum an Lichteinfall und Freiheit. Eine schlechte Nachricht haben wir: Ob Eichen- oder Moabithölzer verwendet werden sollen, diese Entscheidung müssen Sie allein treffen!

Bauplan der Dufour 360

(Bereit für einen Charter ab Kroatien, Südfrankreich und Sizilien)

CNB 66 von CNB Yachts

Die CNB 66 und das Türkis des Ozeans

Der Architekt Philippe Briand hat sich mit der Konstruktion der CNB 66 gleich drei Ziele in Bezug auf Größe, Performance und Seetauglichkeit gesetzt. So wurde eine Yacht kreiert, die mit 66 Fuß Länge ein beinahe unbegrenztes Platzangebot unter und auf Deck bietet. Das Queen-Size Bett in der Eignersuite und der Salon mit überlangem Sofa und 270° Panoramafenster sprechen für sich.

Der großzügige Kabinenplan der CNB 66

(Verfügbarkeit ab Sommer im Mittelmeer und in den Wintermonaten in der Karibik – jetzt über GlobeSailor buchen)

Lagoon 40 von Lagoon

Die neue Lagoon 40 macht einfach Spaß
Komfort und riesiges Platzangebot auf der Lagoon 40

Das Design der neuen Lagoon 40 hat einen hohen Wiedererkennunswert. Ungehinderter Panoramablick, schlanke Gestalt und ein luxuriöses Interior werden nur von der verbesserten Performance übertroffen. Die Lagoon 40 ist ein geschmeidiger, fortschrittlicher Katamaran, der durch Selbstwendefock und optimierten Rigg sehr leicht zu segeln ist.

 

Haben Sie Ihren Favoriten von der Bootsmesse schon ausgemacht? Wir von GlobeSailor helfen Ihnen gerne bei der Wahl der Destination, um in vollen Zügen von den Yachten zu profitieren.

One thought on “Neue Perlen für den Ozean – Unsere Highlights von der Bootsmesse”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.